Neue Tollität 2019/2020 – Das lange Warten hat sich gelohnt

Traditionell wurde am Montagabend im Festzelt der Söhne Kommerns die neue Tollität für die Session 19/20 vorgestellt. So mancher Besucher des Festzelts staunte nicht schlecht, als dann die 15-jährige Barbara I. (Elschenbroich) vorgestellt wurde. Barbara ist mit ihren jungen Jahren schon ein richtiges Urgestein bei den Greesbergern, denn seit dem 5. Lebensjahr tanzt sie schon. Die ersten Auftritte fanden in der Jugendgarde statt. Danach tanzte sie bei der Juniorengarde und seit 2015 bei der Aktive Garde. Des Weiteren ist sie seit 2012 das Solomariechen der Greesberger und überzeugt auch hier die Zuschauer bei den Auftritten.

Neue Tollität 2019/2020

Unterstützt wird Barbara von ihrer Familie, besonders aber von ihrer Mutter Michaela, die seit Jahren auch schon im Jugendausschuss der Greesberger aktiv ist.

In der Session wird sie von Prinzenführerin Mini, alias Steffi Klapper, den Adjutanten Norbert Veltmann und Günter Schmitz und zwei weiteren aktiven Tänzerinnen Angelina Katzer und Sarah Lena Kellert unterstützt.

Proklamiert wird  Barbara I. am 16.11.2019 bei der großen Proklamation und Kostümsitzung in der Bürgerhalle Kommern. Barbara und die Greesberger freuen sich auf ein Wiedersehen in der gut besuchten Bürgerhalle.

Karten gibt es in Kommern noch bei Cafe Quasten, im Stollen sowie bei der Vorsitzenden Nicole Reipen unter 02443/5803